Statistieken en betekenis van de naam van Uckermark


We have no records about Uckermark being used as firstname.
De achternaam Uckermark wordt minstens 17 keer gebruikt in ten minste 2 landen. (USA,Germany)




      
Gegeven namen
Christian Uckermark (2)
Rainer Uckermark (1)
Reinhard Uckermark (1)
Sascha Uckermark (1)
Siegfried Uckermark (1)
Minna Uckermark (1)
Gisela Uckermark (1)
Alfred Uckermark (1)
Andrea Uckermark (1)
Bodo Uckermark (1)
Adolf Uckermark (1)
Herta Uckermark (1)




Uckermark   

Uckermark reversed is Kramrekcu
Name contains 9 letters - 33.33% vowels and 66.67% consonants.

Anagrams: Kkemurrac Karrumeck
Misspells: Uckermork Uckelmark Uckerrmark Uckermarka Ukcermark Uckermakr Uckermrak



Rijmen: earmark watermark Bismark Denmark Hallmark benchmark birthmark mark remark quark marque

Meaning of this name is unknown.
Uckermark says: Herkunft und Bedeutung Der Landname UCKERMARK: Nach der Abwanderung der Germanen um 600 – 700 n.Chr. rücken von Osten Slawen ein und besiedeln die Gebiete östlich der Oder. Alte Fluss- u. Ortsnamen werden übernommen bzw. sich nach solchen genannt. Das "alte" Deutschland nennt die neuen Bewohner Wenden, im einzelnen Wilzen, Liutizen, Lutizen. Die Bewohner der Uckermark heißen Ukren, Ukrer, Ukranen. 934 n.Chr. werden die Ukranen erstmalig genannt. Die ältesten Namensvorkommen UCKERMARK: Der vorwiegend evang. Familienname Uckermark erscheint erstmals in Ostpreussen zw. 1624 und 1724 als Kölmer, Handwerker, Pächter, Krugwirt in den Orten Poppendorf, Michelau, Grünlinde, Nickelsdorf. Sie werden als "deutsche Wirthe" genannt. Um 1620 gibt es Namensvorkommen in Stendal, Sachsen. Um 1690 gibt es kath. Namensvorkommen in Köln. Vorkommen vereinzelt um 1620 in Stendal, Sachsen, evang.; vereinzelt um 1650 Tapiau, Westpr. evang.; vereinzelt um 1690 Köln, kath.; massiv ab 1730 Ostpreussen, evang.; Kern der Namensverbreitung Uckermark ist das nördliche Ostpreussen (Memelland), besonders der Ort Russ. Der Familienname "Uckermark" wird in Urkunden gelegentlich als "Uckermann" verfälscht. Es ist anzunehmen, dass einige "Uckermann" eigentlich "Uckermark" sind. Die Wandlung von Uckermann in Uckermark ist bisher nicht aufgetreten. Auch die Namensform Uthermarck (altdeutsch=aus der Mark) sollte artverwandt sein. Vermutlich ist "Uckermark" ein Durchzugs- oder Herkunftsname zu den Marken (Altmark, Neumark, Mark Brandenburg, Uckermark). Die größte (bekannte) Uckermark-Namensammlung befindet sich bei Bert Uckermark, Pulheim, und im OFB-Memelland. Varianten des Namens Ukermark, Ukkermark, Uckermarck, Uckermark Die Schreibweise des Namens Uckermark mit k, kk und ck hat sich im Laufe der Jahrhunderte der deutschen Rechtschreibung angepasst. Belegbar ist dieses durch den Vergleich alter Landkarten des Landstriches Uckermark aus den verschiedenen Epochen mit den jeweiligen Aufzeichnungen zu dieser Zeit, auf denen der Familinename U. vorkommt. Der Ursprung lautete Ukermark.

Deze pagina is bezocht uit de volgende landen: Germany United States Iraq Switzerland Thailand


Domeinen
Uckermark.com - REGISTERED
Uckermark.net - REGISTERED
Uckermark.co.uk - FREE
Uckermark.de - REGISTERED


Meest recent gezochte namen: Gerbaldi Naglich Saveta Tuguran Capon Rinic Taee Hagmayer Zoetmulder Fotograf
Meest gezochte namen: Dragos Davide Vitelaru Suchocki Ali Cavalaro Search Mudda Sporn Taltos
Random: Bornbaum Murero Bigwood Baclava Bouhalila Ituarte Dibaro Kaici Potitcaia Gleese

Weet u meer over de betekenis
of de oorsprong van deze naam?
Laat een reactie achter...